Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

OK Mehr Informationen
BUND Regionalverband Neckar-Alb

"Agrarwende - Wir haben es satt!"

"Wir haben es satt!" - Demo und Podium (auch) in Tübingen

Wir haben es satt! Demo in Tübingen  (Barbara Lupp)

Für alle, denen Berlin zu weit weg war, fand parallel zur großen "Wir haben es satt Demo" eine entsprechende Veranstaltung in Tübingen statt.  

In kürzester Zeit top organisiert: Bunte Kundgebung in Tübingen mit engagierten Redebeiträgen für eine Agrarwende. Herzlichen Dank den InitiatorInnen und den zahlreichen HelferInnen und UnterstützerInnen von Initiativen, aus der Landwirtschaft und vielen mehr. Nicht dabei gewesen? - Hier ein Eindruck von der Kundgebung.

Die anschließende, von der Global Marschall Gruppe Tübingen organisierte Podiumsdiskussion war bis auf den letzten Satz besetzt. Rund 150 Interessierte lauschten den spannenden, durch hohes Sachwissen ausgezeichneten Vortrag Gottfried May-Stürmers, Landwirtschaftsreferent des BUND LV Baden-Württemberg.

Ob 2019 eine vergleichbare Aktion stattfinden wird? - Gewünscht wurde dies bereits von vielen TeilnehmerInnen. 

 

 

"Wir haben es satt!" Demo in Tübingen  (Lena Schlegel)

Aufruf/ Veranstaltungshinweise

Vier weitere verschenkte Jahre in der Agrarpolitik können wir uns nicht leisten! Deshalb rufen wir Bäuerinnen und Bauern, VerbraucherInnen, UnternehmerInnen, WissenschaftlerInnen - einfach alle, denen eine zukunftsfähige Landwirtschaft am Herzen liegt, welche sich an den Bedürfnissen von Mensch und Umwelt und nicht an den Wünschen der Agrarindustrie orientiert, auf, teilzunehmen.

Organisation der Veranstaltung u. a. durch
Konstantin Bock und Franziska Wolpert (Universität Tübingen) BUND Regionalverband Neckar-Alb

- SOLAWI Tübingen

- Arche Schäferei

Förderung  u. a. durch
 Marktladen Tübingen
 Aktionsbündnis gentechnikfreie Landwirtschaft, Ulm

BUND-Bestellkorb