Gerade in der "Fällsaison" (1.Oktober bis 1.März) erreichen die BUND-Regionalgeschäftsstelle immer wieder Beschwerden über Rodungen im Siedlungsgebiet. Viele AnruferInnen vertreten die Ansicht, dass Bäume fallen mussten, weil sie von Bauträgern, AnwohnerInnen oder der Kommunalverwaltung als "lästig" empfunden werden. Andererseits gibt es zwingende Gründe zu roden (selbst dann, wenn dieselben Bäume mit nicht unerheblichem Mitteleinsatz gepflanzt wurden). Leider existieren nur in wenigen Gemeinden der Region Baumschutzssatzungen bzw.  Baumschutzverordnungen, so dass neben sinnvollen Pflegeschnitten immer wieder ganze Gehölze und stattliche Stadtbäume beseitigt werden. - Dies oftmals ohne Vorankündigung und damit ohne Chance, die Rodung zu verhindern...

Mehr erfahren Sie in folgender PDF.

Für die Kommune Tübingen gibt es hier die aktuellen Maßnahmenlisten im Winter 2016/2017 für die Gehölzpflege und Baumfällungen.

In dieser Handreichung finden Sie Informationen zu Baumfällungen außerhalb des Siedlungsbereiches.

 

 

 



Die Umwelt braucht uns und wir brauchen Sie

...damit wir uns unabhängig und überparteilich für Natur und Umwelt engagieren können

Bankverbindung des BUND RV Neckar-Alb bei der BW Bank:

DE34 6005 0101 0004 6033 55

(SOLADEST600)

Spenden sind von der Steuer absetzbar

Herzlichen Dank!

Nach oben

Termine / Newsletterabo

Interesse am regionalen BUND-Newsletter (ca. 10x/ Jahr)?

Der BUND Kreisverband Zollernalb hat sein Veranstaltungsprogramm für 2017 herausgegeben - zwischen Februar und November geht es u.a. um Schwedisch Lappland, Nachtfalter und Pilze. Schau doch mal vorbei!

Besitzen Sie alte Handys, sowie DVDs und CDs? Diese können Sie bei uns abgeben.

Suche

Folgen sie uns auf Twitter

Wir bedanken uns bei der Stadt Tübingen für die Förderung der Arbeit der BUND Geschäftsstelle

Wir bedanken uns herzlich bei der Jugend- und Seniorenstiftung der Kreissparkasse Tübingen, den Stadtwerken Tübingen sowie der Stiftung der Landesbank Baden-Württemberg für die Unterstützung unserer Umweltbildungsprojekte.

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Rongen Natursteinrecycling (www.natursteinpark.de) für die Unterstützung unserer Umweltbildungsaktionen

Wir bedanken uns bei der Firma LUMITRONIX (www.leds.de) für die Unterstützung der Ausstattung der BUND-Geschäftsstelle.