Praktikum im Natur- und Umweltschutz?

Der BUND Regionalverband Neckar-Alb bietet für Studierende eine vielseitige (studiumsbegleitende) Praktikumsstelle

Zeitraum:
Mindestdauer 12 Wochen

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei bestehenden Projekten und Aktionen (Energieeffizienzregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb, Beurteilung von Eingriffen in Natur und Landschaft, Energiespardetektive, Geocaching für Kinder, Öffentlichkeitsarbeit usw.)
  • Homepagepflege, Facebook
  • Unterstützung der Büroorganisation

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit zur internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Die Möglichkeit ein eigenes Projekt zu verwirklichen
  • Eine Praktikumsvergütung in Höhe von 125.- Euro im Monat
  • Eine Praktikumsbescheinigung

Voraussetzung:
Interesse an und Engagement für Natur- und Umweltschutzthemen

Formlose Kurzbewerbung an Barbara Lupp, bund.neckar-alb@bund.net

--------------------------------------------------------------------------------------------------------



Die Umwelt braucht uns und wir brauchen Sie

...damit wir uns unabhängig und überparteilich für Natur und Umwelt engagieren können

Bankverbindung des BUND RV Neckar-Alb bei der BW Bank:

DE34 6005 0101 0004 6033 55

(SOLADEST600)

Spenden sind von der Steuer absetzbar

Herzlichen Dank!

Nach oben

Termine / Newsletterabo

Interesse am regionalen BUND-Newsletter (ca. 10x/ Jahr)?

27. November 2017

30 Jahre Brundtland-Bericht: Eine Bilanz zur Nachhaltigen Entwicklung aus zivilgesellschaftlicher Perspektive

 Im Rahmen der Studium Generale der Universität Tübingen hält die Vorsitzende des BUND-Landesverbandes Baden Württemberg Brigitte Dahlbender einen Vortrag zur Nachhaltigen Entwicklung.

Mehr zur Studium Generale: ---->

Der BUND Kreisverband Zollernalb hat sein Veranstaltungsprogramm für 2017 herausgegeben - zwischen Februar und November geht es u.a. um Schwedisch Lappland, Nachtfalter und Pilze. Schau doch mal vorbei!

Besitzen Sie alte Handys, sowie DVDs und CDs? Diese können Sie bei uns abgeben.

Suche

Folgen sie uns auf Twitter

Wir bedanken uns bei der Stadt Tübingen für die Förderung der Arbeit der BUND Geschäftsstelle

Wir bedanken uns herzlich bei der Jugend- und Seniorenstiftung der Kreissparkasse Tübingen, den Stadtwerken Tübingen sowie der Stiftung der Landesbank Baden-Württemberg für die Unterstützung unserer Umweltbildungsprojekte.

Wir bedanken uns herzlich bei der Firma Rongen Natursteinrecycling (www.natursteinpark.de) für die Unterstützung unserer Umweltbildungsaktionen

Wir bedanken uns bei der Firma LUMITRONIX (www.leds.de) für die Unterstützung der Ausstattung der BUND-Geschäftsstelle.